ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Designprozesse
Lecture 5

 

 

Handlungsfelder und Positionen im Design 


Eine Aufstellung zwischen den Koordinaten
– Produktion und Produkte
– Plattform und Netzwerk
– Kommunikation und Wissen
– Initiative und Empowerment

Spekulieren und entwerfen sie für sich, wer Sie versuchsweise sein können/möchten/wollen – in einem Zeithorizont von 5 bis 10 Jahren … 

Versuchen Sie, sich in ihren Überlegungen neue Handlungs­felder als Designer/Designerin zu erschliessen – spannen Sie dabei einen Bogen von produkt-orientierten Kontexten über methodisch-organisa­torische bis zu prozess-orientierten Handlungsfeldern.

Positionieren sie ihre Szenarien in einem (oder mehreren) der folgenden Bereiche:
maker, open source, partizipatives entwerfen, collaborative design, networking, wissensvermittlung oder …

Versuchen sie dabei die momentan vorherrschenden Prinzipien zu erweitern, zu ändern und/oder neue Schwerpunkte, Handlungsformen für Designprozesse zu finden.

 

Vermitteln Sie Ihre „Vision” in drei Zugängen, drei Annäherungen:

1. beschreiben sie kurz in Stichpunkten die folgenden Topics:

– fünf grundlegende Eigenschaften / Basics / Ressourcen, die sie parat haben wollen
– ihren Job (kurz auf den punkt gebracht)
– ihre Freunde / Netzwerke / Verbündete
– ihren Handlungsraum
– ihre „Tugenden”
– ihre „Vorfahren” (professionell)
– ihre „Nachfahren” (noch eine runde weiter-spekuliert)
– eventuell weitere …

 

2. Geben Sie einen „typischen” Arbeitstag in einer Art Tagebuchnotiz wieder

 

3. Visualisieren Sie diese Zukunftsspekulation durch Foto, Collage, Skizze, Grafik oder ähnliches.

Die visuelle Umsetzung ihrer Idee sollte ohne weitere Erklärung für Dritte bergreifbar sein!

 

aufstellung_foto

 

Ziel: Aufstellung und Positionierung

Ziel ist es, Ihren Beitrag in einer Art „Aufstellung“ in der letzten Veranstaltung (30.6.2015) zu positionieren und mit einem kurzen Kommentar sich gegenseitig in der Gruppe zu präsentieren.  

 

 

 

Präsentation Bachelor-Projekt
Neue Handlungsfelder für das Design (2013)
Johanna Padge, Malte Westphalen