ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Thema

 

titel_3

 

Komplexes Gestalten *
Methodische Gestaltungsübungen **

Studiengang BA Industriedesign und MA Industrial Design

 

cut & go
Sitzen, stellen, legen …
Entwürfe für cnc-Fräse

Ab dem Sommersemester 2010 wird in der Zentralwerkstatt des Designcampus eine neue CNC-Mehr-Achsenfräse zur Verfügung stehen. Grund genug, diese Technologie mit einem vitalen Projekt zu erobern!

In drei Sessions entwerfen Sie je ein Produkt für die von Ihnen frei interpretierbaren Funktions-Kontexte „Sitzen, Stellen, Legen …”

Besonderer Augenmerk des Entwerfens und Konstruierens liegt hier in der subtilen Anwendung der dreidimensionalen Bearbeitung von (Holz-)Plattenwerkstoffen insbesondere im Hinblick auf die Entwicklung raffinierter Verbindungsdetails, in denen Konstruktion und Gestaltung zu besonderer ästhetischer Wirkung gesteigert werden können.

Die Produkte sollen auf möglichst einfache Art zusammenzusetzen wie auch zu zerlegen sein (knock down furniture).

Die Entwürfe werden 1:1 auf der Fräse realisiert.

input:
-> Recherche / Referate
-> Exkursion (ggfs. Salone di Mobili Milano, Kaether und Weise …)
-> Themen-Exkurse

output:
-> 1:1 Prototypen
-> Ausstellung
-> Dokumentation

 

* Teilnehmer_innen aus dem 2. Studienjahr arbeiten in 2-er Teams und realisieren 3 Entwürfe,
** die Teilnehmer_innen ab dem dritten Studienjahr im BA-Studiengang sowie die Master-Studenten entwickeln im Alleingang je 3 Entwürfe.

 

Teilnehmer_innen:
Henrik Bettels, Max Böhme, Finnja Anders, Robert Jähnen, Sofia Löser, Bianca Raupp, Markus Rossnagel, Johann Schmidt, Elisabeth Seyferth, Philipp Stingl, Anja Wippler, Alexander Wiefel – Fanny Christov, Henrike Geißler – Xiaobai Li, Matthias Zänsler

Supervision:
Prof. Guido Englich

Trainer:
Robert Haslbeck, Torsten Klocke, David Oelschlaegel, Ilja Oelschlaegel

Studiengang BA Industriedesign und MA Industrial Design
Sommersemester 2010

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

 

titel_1