ID Neuwerk

Design Education Research

lupe


Design Education – Designerbildung konzipiert als Projektstudium

erstellt am: 11.06.2017 | von: englich | Kategorie(n): Design Literatur

 

„Designer ist man 24 Stunden am Tag”, ist auf dem Zifferblatt einer Uhr zu lesen. Eines der thesenartigen Bilder, die am Anfang des Buches stehen. Das Zitat stammt von Kuno Prey, dem Gründungsdekan der Fakultät für Design und Künste der Freien Universität Bozen. Im Herzen der Dolomiten konzipierte er 2002 einen neuen, dreisprachigen Studiengang. Nach 1.000 Tagen zieht die Fakultät Zwischenbilanz. Im Sommer 2005 lädt sie Designer und Hochschullehrer zu einer Tagung über Perspektiven und Herausforderungen der Designausbildung. Im Zentrum der Überlegungen steht dabei das Projektstudium, das nicht nur in Bozen mittlerweile prägend ist. Eingeladen waren Referenten aus Deutschland, Italien, den Niederlanden und der Schweiz, um Erfahrungen, Einschätzungen und Anregungen auszutauschen, wie Hans Höger, der Herausgeber des Buches, im Vorwort schreibt. …

… Rezension von Thomas Edelmann hier weiterlesen:
design-education

(Hg.) Hans Höger, Facoltà di Design e Arti, Libera Università di Bolzano

 

xxx