ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

ID Neuwerk

 

ID Neuwerk versteht sich als Labor des Lehrgebiets „Strategische Produkt- und Konzeptentwicklung” im Studiengang Industriedesign an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle.

Im Fokus stehen die Entwicklung und Untersuchung von Designmethoden in der Lehre – und darüber hinaus im Sinne eines „Design of Design Education” die fortlaufende Installation wechselnder Trainings-Situationen – gleichermaßen zur Anwendung wie zur Reflektion von didaktischen Prozessen in der Designbildung.

Das vorliegende Archiv versucht jene temporären Trainingsräume oder -settings auch nach Abschluss eines Projektes in ihrer Gesamtheit nachvollziehbar zu machen durch die Dokumentation der jeweiligen Prozesse und die Verfügbarmachung der unterschiedlichen in diesen Lehr-, Lern- und Entwurfsprozessen entstandenen Medien und Artefakte.

 

Guido Englich im Gespräch mit Sara Burkhardt (2017)
über Strategien in Designprozessen, Didaktik in der Design-Bildung
und das „Design of Design Education”

 

Guido Englich im Gespräch mit Isabell Schweikert und Bernhard Meyer (2012) –
über das Lehren von Design, Minimalismus und Nick Roericht …

 

Mitarbeiter (seit 2005):
Johanna Padge, Fynn Freyschmidt, Malte Westphalen, David Oelschlägel, Maike Fraas, Mark Braun, Holm Hänsel, Silke Pentrop

Lehraufträge/Referenten/Workshops:
Morris Winkler, Amelie Goldfuß, Julia Wolf, Daniel Desiderio Páez Castillo, Steffen Klaue, Steffen Herm, Max von Elverfeldt, Frank Spenling, Marco Merkel, Su Gao, Carolin Schulze, Christian Zöllner, Eva Scharrer, Hendrik Haase, Sebastian Müllauer, Till Wolfer, Lars Zimmermann, Malte Westphalen, Johanna Padge, Henrike Gänss, Moritz Grund, Cristóvão A. dos Reis, Tim Brauns, Susanne Philippson, Nicola Stattmann, Mareike Gast, Hauke Murken, Holger Janke, Anna Helm, Jule Witte, Torsten Klocke, Ilja Oelschlägel, Robert Haslbeck, Thomas Grögler, Katrin Warneke, Sönke Hoff, Jacob Bachmayer, Dirk Bornemann u.a.

Leitung:
Prof. Guido Englich