ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Dokumentation

 

 

Lightning over …
Design Strategien mit, für und durch Licht

Dokumentation der 3 Sessions

 

Session 1: anlichten

konzepte und strategien für licht … lassen Sie sich und anderen eins, zwei, drei … viele lichter aufgehen, spekulieren und visualisieren Sie, was Ihnen als gestalter_in zum licht einfällt … mit 5 bis 10 schnell und anschaulich visualisierten konzepten/ ideen (jeweils auf einem A3 blatt quer …) treffen wir uns im „themenbasar”, in dem Sie sich gegenseitig kurz und flott ihre einfälle präsentieren. eine auswahl aus den ideen des „themenbasar” wird in schnellen mock-up-modellen probiert und demonstriert.

 

Session 2: auflichten

in dieser session beschäftigen wir uns mit licht als transmitter von energie und information und untersuchen verschiedene formen der interaktion mit oder durch licht, die in versuchsaufbauten, modellen, objekten … probiert/realisiert werden.

 

Session 3: auslichten

in session 3 erkunden Sie licht in seinen räumlichen eigenschaften und konzipieren, entwickeln, erproben und realisieren eine raumgreifende installation/inszenierung für die abschluss-präsentation – in dieser session agieren Sie in 2-er bis 3-er gruppen. bevor es in die weihnachtspause geht, präsentieren Sie jeweils als team drei mögliche konzept-ideen für ihre inszenierung/installation zur abschluss-präsentation … und versuchen einen vorvollzug zu prozess und ressourcen.

 

Teilnehmer_innen:
Benno Brucksch, Paulina Gellert, Leonard Helm, Anna Herbert, Hongki Keam, Luisa Krause, Marius Mühleisen, Jakob Müller, Magdalene Neynaber, Hauke Odendahl, Ulrike Silz, Max Stalter, Ruben Strahl, Kevin Strüber, Anna Wanitschke, Marc Wejda, Leopold Zaumseil