ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Thema

 

 

Entwurfsprojekt / Komplexes Gestalten
Studiengang BA Industriedesign / MA Industrial Design

 

open … design ?! 
open source Strategien und ihre Wirkungen im Design

Im Projekt dieses Semesters untersuchen die teilnehmenden Studierenden Chancen und (Aus)wirkungen von open source Strategien auf Handlungsfelder im Design.

Von open source … zu open design, zu offenen Entwurfsprozessen, zu autonomer Produktion, zu neuen Ökonomien – letztlich, aber nicht zuletzt auch die Suche nach neuen Methoden und Anwendungsbereichen für DesignerInnen.

Zu Projektbeginn werden drei Themenfelder aufgemacht, in denen jeweils ein eingeladener Gast als Experte moderiert im Hinblick auf:

-> Methoden des Entwerfens und Designprozesse (kollaboratives Entwickeln, open innovation …)
-> Veröffentlichen, Produzieren und Verteilen
-> soziale und urbane Interventionen

In diesen drei (oder noch weiteren) Feldern sollen zu Projektbeginn Themen abgesteckt werden, die dann im weiteren Projektverlauf einzeln oder in Teams bis zu jeweiligen Simulations-/Demonstrations-/Präsentationsstadien entwickelt werden.

 

Input:

-> Recherchen / Referate / Gastvorträge
-> Startworkshop zur Themenentwicklung
-> Exkursion

Output:

-> so divers und vielfältig wie es die Thematik hergibt: Produktkonzepte, Interventionen, Publikationen, Handlungsprogramme etc.
-> Dokumentation / Film

 

TeilnehmerInnen:

Juber Attia, Anna Böhnke, Maika Butter, Sophie Döhler, Felix Fleischer, Jonathan Geffen, Amelie Goldfuß, Julian Gottschalk, Sascha Henken, Konstantin Hinkel, MK, Melanie Kuth, Larissa Meyer, Moritz Petersdorff, Karl Russell, Johanna Seelemann, Felix Seltmann, Carolin Thieme, Christoph Unbescheidt, Rudolf Weiß, Malte Westphalen

Moderation:
Prof. Guido Englich, David Oelschlägel

Workshops:
Sebastian Müllauer, Till Wolfer, Lars Zimmermann
(Johanna Padge und Malte Westphalen als Co-Piloten)

 

Studiengang BA Industriedesign / MA Industrial Design
Wintersemester 2013/14

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle