… die Gewinner von 2017!

Bereits zum dritten Mal wurde der Bildwettbewerb BURG Startblick unter den Studierenden des ersten Studienjahres ausgelobt. Wir freuen uns über die Ergebnisse, und möchten die Gewinner*innen bekannt geben, die dem Aufruf mit so unterschiedlichen Sichtweisen gefolgt sind.

Der humoristische Blick auf ein alltägliches Problem, dass Studierende zu spontanen Tanzperformances animiert ist inzwischen ein Running Gag . . . er erfreut nicht nur die Tanzenden, sondern auch die Rezipienten. Eine andere Ausdrucksform der Selbstreflektion und gleichzeitig Zeitdokument ist die Abbildung von kreativem Chaos und dessen Spuren auf einem Tisch. Und was durch ungezügelte Kreativität (oder Feierabendlaune vorm Wochenende) zwischen zwei Betonwänden entstehen kann, ist so amüsant wie erstaunlich.

Herzlichen Glückwunsch den Gewinner*innen!

Beeep
Ludwig Pfeiffer
Kommunikationsdesign

wirrsa(a)l
Cleo Dölling
Industriedesign

Freitag
Franziska Wanda Silberhorn
Kommunikationsdesign

 

Obwohl es nur drei Gewinnermotive gibt, hat die Jury kurzerhand noch zwei Studierende mit dem Druck ihrer Motive auf Postkarten belohnt.
Die skurrile und kritische Auseinandersetzung mit Selbstdarstellung stach ebenso ins Auge wie der aufmerksame Blick auf die architektonischen Besonderheiten, die sich hinter Bäumen am Mühlgraben verbergen.

Herzlichen Glückwunsch zur Anerkennung der Jury!

Künstlerselfie
Cam Van Pham
Kommunikationsdesign

o.T.
Luise Menz
Kommunikationsdesign

 

Wir bedanken uns für die vielen BLICKE und gratulieren den Gewinner*innen.

 


Jury:
Silke Janßen, Pressesprecherin der Kunsthochschule Burg Giebichenstein
Matthias Görlich, Professor i.V. für Kommunikationsdesign / Informationsdesign
Philipp Gaißer, Professor für Bildnerische Grundlagen / Fotografie
Corinna Stier, Vertreterin der Studierenden


BURG gestaltet!:
Juliane Bardtholdt, Innenarchitektur
Karl Pompe, Zeitbasierte Künste