ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Design Ikonen
als Pop up /
Fachaufgabe WS 2020/21

Die Pop Ups als Trailer

 

Fachaufgabe über eine Kompaktwoche
im 1. Studienjahr BA Industriedesign

 

>>> hier das Projekt ansehen

 

Design icons for pop up
Designobjekte aus Papier gefaltet,
in einem Pop-Up-Buch in Szene gesetzt

 

Teil 1
Machen Sie mit uns einen Ausflug in die Designgeschichte:
Recherchieren Sie zu ausgewählten Designer*innen und fertigen Sie einen kurzen Film aus gefundenem Film- und Bildmaterial.

 

 

 

Die ReCut Filme zu den ausgewählten Designer_innen.
Das Passwort ist open

 

Teil 2
Wählen Sie aus Ihrer Recherche ein Produkt, ein Objekt, stellvertretend für den/die Designer/in, das Sie als dreidimensionales Papiermodell darstellen.

Dieses Papiermodell soll dann so konstruiert werden, dass es sich in einem Pop Up Buch ausfalten oder aufstellen und auf einer Doppelseite entsprechend darstellen und inszenieren lässt.

 

 

Das Papiermodell kann handwerklich mit Cutter, Schere, Klebstoff hergestellt werden und von Hand koloriert – wir werden Sie aber auch in die Software einführen, mit wird der Sie Ihr Modell in der finalen Version in Illustrator zeichnen, kolorieren und durch einen Schneidplotter herstellen könnten.

Am Ende werden alle Pop Up Seiten zu einem Buch zusammengefügt.
Das Aufklappen der jeweiligen Seiten wird dann gefilmt und mit Ihren Recut Filmen zu einem gemeinsamen „Design-Ikonen-Film” zusammengeschnitten …

 

 

Teilnehmer_innen:
Fritz Breuer, Fidelis Falk, Mareike Galle, Camille von Gerkan, Claus Hahn, Max Koch, Melani Lange, Jaehwan Lee, Theo Lipinski, Emil Löber, Malin Melzer, Jaromir Meyr, Robert Oberle, Pia Rothermund, Raphael Rustige, Rosalie Schmuck, Chaiyoon Shin, Jonathan Stein, Louis Steinhauser, Eden Szir, Cornelius Thomas, Hans Vogel

 

Moderation:
Prof. Guido Englich, Benjamin Schief

Video-Workshop: 
Vincent Dino Zimmer

Fachaufgabe über eine Kompaktwoche
im 1. Studienjahr BA Industriedesign

Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Wintersemester 2021