ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Re-design „Solvinden”/ Leuchten

Prozess und Präsentation (2019)

 

Redesign „Solvinden”/Leuchten
Gefaltete Objekte aus Polypropylen mit Solarmodul zum Leuchten gebracht

Fachaufgabe über 2 Kompaktwochen
im 1. Studienjahr Studiengang Industriedesign

 

entwerfen und konstruieren Sie ein objekt aus einem flächigen material, das Sie durch falten, kanten, biegen, rollen etc. … aus der fläche ins volumen, in eine dreidimensionale form bringen. design entwicklung in karton, prototyp in polypropylenfolie ausgeführt.

nach der entwicklung Ihres „schnittmusters” erstellen Sie eine digitale 2D zeichnung – diese steuert dann einen plotter, der Ihren entwurf aus polypropylenfolie ausschneidet. anschliessend bringen Sie Ihr objekt in die gewünschte form, statten es mit dem solarmodul von solvinden* aus, schalten ein … und präsentieren!

wir flankieren die übung durch ein crash-training in indesign und illustrator und unternehmen einen ausflug in die leuchten-relevante designgeschichte.

 

Projektablauf

1. Woche
Montag, 27.5.19, 10.00 Uhr
Raumvorbereitung, Vorstellung des Themas, Projektablauf
Ausflug in die Designgeschichte „Licht + Leuchten”:
Verteilung der Recherche-Aufgaben / Referate
Vorstellung des Layout für die Recherche-Präsentation,
Indesign-Einführung

ab Dienstag, 28.5.19, ab 9.00 Uhr
und Mittwoch + Donnerstag ab 9.00 Uhr
Illustrator-Workshop mit Ina Turinsky und Andreas Wagner,
Entwicklung der Konzepte, Variantenbildung,
Ausprobieren des Plotters

Donnerstag, den 30.5.19
Zwischenpräsentation des Konzeptes anhand eines Kartonmodells und/oder Details in Polypropylen, Fotos der entstandenen Objekte

 

2. Woche
Montag, 17.6.19, ab 10.00 Uhr
Vorstellung der Recherche-Ergebnisse als Kurzreferate Vorstellung des Layouts für eine gemeinsame Dokumentation sowie die Bau-Anleitung des Entwurfs, InDesign-Vertiefung

Dienstag / Mittwoch / Donnerstag ab 9.00 Uhr
Fertigstellen des Leuchtkörpers, Fotografie / Dokumentation, Bau-Anleitung

Freitag
Ausdruck Dokumentation und Bauanleitungen, Vorbereitung der Präsentation

Montag, 24.6.19, 20.00 Uhr
Abschluss-Präsentation

 

solvinden entwürfe
Dokumentation der Entwürfe

 

solvinden kompendium
Kompendium der Recherchen

 

Teilnehmer_innen:
Luis Braun, Max Greiner, Theresa Güldenberg, Lara Herrmann, Joaquim Marreiros Pontes Branco, Magdalena Meißner, Leah Messerschmidt, Katharina Michnik, Julia Müll, Johanna Schmidtke, Luc Sohrmann, Chaewon Song, Jakob Trepel, Friedrich Wördehoff

Workshop:
Ina Turinsky, Andreas Wagner

Moderation:
Prof. Guido Englich, Benjamin Schief

 

Fachaufgabe über 2 Kompaktwochen im 1. Studienjahr BA Industriedesign
Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Sommersemester 2019