ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Wandel|halle
Ein mobiles Raum-Experiment in Wohnstrassen

Film von der Präsentation

 

Wandel|halle
Ein mobiles Raum-Experiment in Wohnstrassen

Bachelor-Projekt von
Theresa Augustin und Anna Herbert
Wintersemester 2018/19

Wir sind auf der Suche nach dem Gestaltungsspielraum im öffentlichen Raum. Wo sind Orte oder Situationen des Zusammentreffens, die viele vereinen, wie das Public Viewing während der Fußball-WM. Wenn früher die Kirche den Versammlungsmoment in der Woche bot, welche Anlaufstellen haben die Menschen heutzutage? Wir vermuten, dass es viele gibt.

Uns beschäftigt die Frage nach dem gemeinsamen Erfahrungs- und Diskussionsraum? Um dieser Frage nachzugehen erstellen wir einen Aktionsplan, der Halle hier und dort (ver)wandelt. Dabei wollen wir den Möglichkeitsraum für gemeinsame Orte erkunden und aufzeigen, dass Stadt wandelbar ist und der öffentliche Raum allen gehört, aber eben auch genutzt werden muss. Nur so kann es Raum für gemeinsame Erfahrungen und Diskussionen gibt. Ziel ist dabei Menschen an einem Ort zusammenbringen und sie durch ein gemeinsames Erlebnis für einen Moment zu verbinden.

 

Wandel|halle, der Film

 

Wir sind auf der Suche nach Potentialen, denen wir unsere Interventionen widmen. Die Interventionen sind Visionen in einer Art Kommentar. Kurzweilig und laut oder auch mal subtil und leise, in einem Prototyp visualisiert können sie erlebt werden, als Ernst gemeinten Vorschlag für einen Wandel der Stadt. Sie bieten Raum für Austausch, Platz für eine Debatte.

Da wir während der Interventionen mit verschiedenen Menschen in Kontakt treten, aber auch da wir die Arbeit im Team und mit anderen gestalten, wollen wir die kollektive Arbeit untersuchen und voneinander, sowie von anderen, lernen, wie man voneinander lernt.

 

Wandelhalle

 

Dokumentation