ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Chemnitz
IBUG Festival 2017

erstellt am: 28.10.2017 | von: englich | Kategorie(n): Expeditionen

 

Chemnitz
IBUG Festival 2017
besucht von Linn Pulsack

Die Industriebrachenumgestaltung – kurz „ibug“ – geht 2017 in ihre zwölfte Auflage. In diesem Jahr findet das renommierte Festival für urbane Kunst und Kultur erstmals in Chemnitz statt. Im Sommer werden dort die verfallenen Hallen der SPEMAFA, des ehemaligen VEB Spezialmaschinenfabrik an der Lerchenstraße, zur Ausstellung auf Zeit. Ab Mitte August reisen mehr als 100 Künstler nach Westsachsen und verwandeln das Areal, dass als Fleischmaschinenfabrik der Gebrüder Unger 1889 gegründet wurde, mittels Streetart und Graffiti, Illustrationen und Installationen, Malerei und multimedialen Projektionen in ein buntes Gesamtkunstwerk.

ibug-art.de

 

xxx