ID Neuwerk

Design Education Research

lupe

Thema

Trailer zum Projekt

 

Superkiosk / Minishop
Portable Mikro-Galerien für Dinge oder Ideen

Entwurf Komplexes Gestalten
Studiengang Industriedesign und Innenarchitektur
Sommersemester 2020

 

Der Kiosk als Fenster zur Stadt und urbane Schnittstelle für Kommunikation und Austausch. Vielerorts verschwinden diese Kleinstarchitekturen aus dem öffentlichen Raum … wir suchen in diesem Projekt Nutzungsideen für eine erweiterte zeitgemässe Kiosk-Kultur und die passenden Architekturen.

Im Projekt sollen auf maximal 8 qm Grundfläche autarke, portable Kapseln, Kabinen, Minishops … entwickelt werden, die als stand- und wetterfeste 1:1 Prototypen zur Jahresausstellung ihren Auftritt haben. Begleitend zum Entwurf sollen potenzielle Nutzer oder Partner gefunden werden und konkrete Orte für die Nachnutzung der Gebäude.

Die Projektarbeit erfolgt in gemischten Teams aus Studierenden der Innenarchitektur und des Industriedesign.

 

Projektverlauf:
Dem Projekt vorangestellt ist eine zweiwöchige Studie „Küchen-Szenarien”
für das Unternehmen Naber
21.3.–1.4.2020 = Woche Eignungsprüfung + Einführungswoche …

sowie eine Exkursion und Intervention in Mailand
Ideenentwicklung ab 2.4.2020
Ideen-Präsentation 6.4.2020
Pause 7.–13.4. (Ostern)

Umsetzung bis 21.4.2020
Durchführung in Mailand 22.–26.4.2020

 

Input:
– individuelle Recherchethemen
– Exkursion / Intervention Milano
– Filmworkshop
– Feedback durch Gäste

Output:
– 1:1 Prototypen mit Inszenierung/Nutzung auf Jahresausstellung
– Dokumentation in Print und Film

 

Moderation:
Prof. Guido Englich, Prof. Klaus Michel
KM Benjamin Schief, KM Maren Englisch