Teilnahmebedingungen

Alle Bedingungen zur Teilnahme findest Du hier aufgelistet oder auch zum Download als PDF.

    1. Der Upload von Bildern ist bis zum Dienstag, den 11. Juni 2019 um 24 Uhr möglich.
    2. Die Einreichung der Bilder ist nur über die UPLOAD-MASKE möglich.
    3. Der Bildwettbewerb richtet sich ausschließlich an Studierende die aktuell im 1. Studienjahr studieren (Bachelor- und Diplomstudiengänge an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein).
    4. Jede Teilnehmer*in kann bis zu 3 Bilder einreichen. Bildinhalte und Techniken sind frei wählbar und sind nicht auf Fotografie beschränkt. Jedes Bild darf aber nur maximal 10 MB groß und muss als JPG-Datei hochgeladen werden.
      Zu kleine Bilder oder Bilder mit einer sehr schlechten Auflösung können leider nicht beachtet werden.
    5. Du als Autor*in musst die Rechte an dem Bild haben. Es können aber auch mehrere Personen bei der Erstellung beteiligt gewesen sein.
      >>>> Bitte ausfüllen: Vordruck Bildnutzungsrechte AUTOR*IN
      -.
    6. Wenn Personen deutlich zu erkennen sind, dann brauchst Du auch deren schriftliche Einverständnis für die Einreichung
      >>>> Bitte ausfüllen: Vordruck Bildnutzungsrechte MODEL

    7. Bitte sende die unterschriebenen Vordruck/e an:
      __________Burg gestaltet! QPL
      __________Villa R. 311, Neuwerk 7
      __________06108 Halle
      oder digital ausgefüllt per Mail an:
      __________halbetreppe@burg-halle.de
      __________Betreff: STARTBLICK

      Hinweis: Abgabe für Burg gestaltet! QPL an der Poststelle möglich.

    8. Die Teilnehmenden erlauben der Kunsthochschule Burg Giebichenstein und Burg gestaltet! Qualitätspakt Lehre durch Unterschrift auf dem Vordruck BILDNUTZUNGSRECHTE und durch Ankreuzen in der UPLOAD-MASKE die eingereichten Bilder, online und in Print-Produkten unter Angabe der Autor*in für Dokumentationszwecke und im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit, verwenden zu dürfen. Eine Bild-Nachbearbeitung ist dabei erlaubt.
    9. Eine Jury aus Lehrenden, Mitarbeiter*innen und Studierenden entscheidet über die Prämierung der Einreichungen im Bildwettbewerb „BURG STARTBLICK“. Die Entscheidung der Jury ist nicht anfechtbar.
    10. Drei Gewinner*innen erhalten Sachpreise, die nicht in bar ausgezahlt werden können. Von den Gewinnermotiven werden Postkarten gedruckt. Die Jury behält sich vor nicht prämierte Einreichungen ebenfalls als Postkarte drucken zu lassen. Die Gewinner*innen und Prämierungen werden zur Jahresausstellung bekanntgegeben.

Alles klar?
Hier geht’s zum Upload!Los geht's!